Tag Archives: fbz

Der Internationale Safe Abortion Day// addme

Der 28. September wird seit 2015 als internationaler Safe Abortion Day auf der ganzen Welt begangen. Zum ersten Mal fand er dieses Jahr auch in Deutschland statt. Unter dem Motto „Schwangerschaftsabbruch raus aus dem Strafgesetzbuch!“ wurde der Aktionstag in über 30 deutschen Städten zelebriert. Auch in Dresden gab es einige Aktionen.

Vom “windigen” Infostand und hitzigem Kneipenquiz hat auch ein überdimensionierter Kleiderbügel an einer Dresdner Kapelle hohe Wellen geschlagen.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

e*vibes im Austausch mit unterschiedlichen feministischen Generationen

Am Sonntag waren wir Teil des Erzähl-Cafés, welches im Rahmen des “F* – feiern statt fürchten” Festivals stattfand. Neben Vertreter_innen aus dem FrauenBildungsHaus, dem *sowieso* Frauen für Frauen e.V., dem Gerede e.V. und einigen anderen Aktivistinnen* schauten auch wir zurück auf nun fast 7 Jahre feministische Politik und Praxis, teilten Geschichten, berichteten von Veranstaltungen und Themen, die wir gemeinsam gehoben haben und warfen Streitfragen auf, die es innerhalb der Gruppe, aber auch in feministischen Kontexten insgesamt zu diskutieren gilt.

Organisiert durch das Frauen*Bildungszentrum (F*BZ) gab es bereits ab Freitagabend verschiedene Programmpunkte, welche die unterschiedlichen Generationen im feministischen Diskurs zusammenbringen sollten. Wir danken den Organisatorinnen und allen, die dieses möglich gemacht haben herzlich – es hat uns sehr viel Spaß gemacht!

Und damit wir auch weiterhin feministisch streiten, aber uns auch solidarisieren und weiterkämpfen für unser aller Selbstbestimmungsrecht und gegen konservative und antifeministische Kräfte, rufen wir auch an dieser Stelle noch einmal dazu auf am 16. Juni mit uns nach Annaberg-Buchholz zu fahren!

Leben schützen! Abtreibung legalisieren! Für eine feministische Praxis!