Feministisch lesen – während Corona

Der Carlsen Verlag hat uns erlaubt, euch das Buch “Feminismus” von Juliane Frisse zu präsentieren. Schaltet daher ein wenn wir am Montag für euch am Start sind!

Noch Fragen zu Quoten, Girlpower und #metoo?

Feminismus – können wir den nicht zusammen mit den lila Latzhosen einmotten? Im Gegenteil: In Zeiten von umstrittenen Frauenquoten, einer kontroversen #metoo-Debatte und rosafarbenem Gender-Marketing ist Feminismus so aktuell wie nie. Wie ist das noch mal mit dem Pay Gap, was ist der Unterschied zwischen Gender und Sex, und haben Mädchen wirklich in allen Berufen die gleichen Chancen wie Jungs? Dieses Buch räumt mit Vorurteilen auf und gibt viele Denkanstöße – modern und intelligent!

Per Onlinebestellung in euren Lieblingsnachbarschaftsbuchläden könnt ihr sogar noch parallel mitlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.