Viel bringt der Oktober

Im Rahmen von KRETA halten wir am Donnerstag, den 10.10.2019 // 15.30 Uhr // EHS Dresden  // Raum 3.218 den Workshop „Lookism – a feminist issue?“
Hätte Schneewittchen ihrem Beinahetod entgehen können, wenn sie anstelle des Apfels lieber zu einer Tüte Chips gegriffen hätte?

Am Dienstag den 15.10.2019 // 20 Uhr präsentiert Judith Goetz ihr Buch „Frauen*rechte und Frauen*hass. Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt“
Wie funktioiert das Engagement rechter Frauen* auch als Selbstermächtigung und bleibt dennoch antifeministisch?

Am Donnerstag, den 17.10.2019 // 20 Uhr // AZ Conni hält Lisa Yashodhara Haller ihren
Vortrag zu „Elternschaft im Kapitalismus“
Welche Funktion hat Fürsorgearbeit für den Kapitalismus, warum verläuft sie immer noch entlang geschlechtsspezifischer Grenzen  und wie staatliche Maßnahmen die Arbeitsteilung junger Eltern beeinflussen.
Vorher spricht sie bei der Kinder Küfa Dresden über Mutterschaft im Kapitalismus.

Und zu guter und vielleicht bester letzt:
Montag 21.10.2019 // 18 Uhr / Kosmotique
e*vibes – Offenes Kennenlerntreffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.