Eingeknickt und durchgemogelt – Stellungsnahme zum §219a StGB “Kompromisspapier”

Zum bundesweiten Aktionstag am 26.01.2019 veröffentlichte das Bündnis Pro Choice Sachsen eine kritische Stellungnahme zum sogenannten “Kompromisspapier”. Hier könnt ihr sie nachlesen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.